Privatsphäre/Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig.

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

 

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Pole Dance Beauties beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern. Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

 

a) personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

 

b) betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

 

c) Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

d) Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.e) ProfilingProfiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

 

f) Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

 

g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

 

h) Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

i) Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

 

j) Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

 

k) Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Pole Dance Beauties

Sabine Schön

Franz-Schubert-Straße 1

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Tel.: 0179/7553246

E-Mail: kontakt@poledancebeauties.de

Website: www.poledancebeauties.de

 

3. Datenschutz

1.) Datenschutz bei Pole Dance Beauties

Alle Angaben und Daten, die wir von Ihnen verlangen, sind notwendig. Wir sind gesetzlich verpflichtet, nachweisen zu können, dass ein Interessent/eine Interessentin, ein Kunde/ eine Kundin von unseren Regeln und Richtlinien Kenntnis hatte und diese auch akzeptiert hat. Dafür haben wir ein Formular erarbeitet. Dieses muss für die Dauer der Kundenbeziehung, mindestens aber 3 Jahre aufbewahrt werden. Das Formular befindet sich nicht im Studio, ist keiner fremden Person außerhalb des Betriebs zugänglich und wird niemals an Dritte weitergegeben. Dies gilt auch für Verträge, die bei Pole Dance Beauties abgeschlossen werden.

 

Vorname und Name, Adresse:

Für den Versand von Rechnungen und um das Zustandekommen eines rechtsgültigen Vertrags (auch schon bei einer Schnupperstunde, JGA, Mädelsabende etc.) belegen zu können, benötigen wir diese Daten. Wir sind verpflichtet Ihre Einverständniserklärung zu den AGB über 3 Jahre aufzubewahren. Hierzu ist eine eindeutige Zuordnung zu der Person, die die AGB gelesen, verstanden und akzeptiert hat, notwendig. Sollte einmal mit der Rechnungsbegleichung etwas nicht passen, so müssen wir auch hier die Daten haben, um gegebenenfalls weitere Schritte einleiten zu können (postalische Mahnung, Übergabe der Forderung an ein Inkasso-Unternehmen)

 

Alter und Geburtsdatum:

Wir benötigen die Angabe des Alters, um sehen zu können, ob gegebenenfalls eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten notwendig ist. MobilfunknummerWir möchten unsere Kunden auch kurzfristig informieren können und benötigen hierfür eine Telefonnummer. Für die Erreichbarkeit bietet sich hier die Mobilfunknummer an.

 

E-Mail-Adresse:

Alle Informationen und Anmeldungen, ein Rechnungsversand etc. erfolgt über die Versendung von E-mails.

 

Eintragung verpasster Kurseinheiten:

Unser Servicesystem sieht vor, dass verpasste Kurseinheiten innerhalb 3 Monate nachgeholt werden können. Hierfür wird der Name und Vorname sowie die verpasste Kurseinheit notiert eingetragen. Diese Daten befinden sich im Trainerbereich und ist keiner betriebsfremden Person zugänglich.

 

Lehrpläne und Dokumentation von Unterrichtsstoff:

Wir dokumentieren den Trainingsfortschritt unserer Schüler, so dass auch bei Kursübernahme durch einen anderen Trainer der Schüler perfekt betreut werden kann. Hierzu dokumentieren wir den Fortschritt eines jeden Schülers. Diese Daten befinden sich im Trainerbereich und ist keiner betriebsfremden Person zugänglich.

 

Fotos und Videos:

Werden im Kurs und während der freien Kursstunden, während aller durch Pole Dance Beauties durchgeführten Kurse, Leistungen etc. Fotos oder Videos erstellt, so geschieht dies nur mit dem Einverständnis der abgebildeten Personen. Jede Person kann jederzeit ihr mit Anerkennung der AGB gegebenes Einverständnis förmlich (per nachvollziehbarer Kommunikation) oder formlos (während des Trainings) widerrufen. Bereits veröffentlichte Fotos können nachträglich im Rahmen der uns zustehenden Möglichkeiten gelöscht werden. Keine Person wird ohne ihr Einverständnis von der Belegschaft von Pole Dance Beauties abgelichtet bzw. die Fotos oder Videos ohne Einverständnis veröffentlicht.

 

erstellte Fotos und Videos durch andere Kunden:

Werden im Kurs und während der freien Kursstunden bzw. aller im Studio stattfindenden Kurse, Leistungen etc. Fotos oder Videos durch andere Kunden oder Kundinnen erstellt, so verpflichten sich diese, die Fotos nie ohne Einverständnis der abgebildeten Personen zu veröffentlichen oder Dritten zugänglich zu machen. Pole Dance Beauties kann allerdings für die Erstellung und Verwendung von Fotos und Videos, die durch Kunden und Kundinnen gemacht und gegebenenfalls veröffentlicht wurden, nicht in Haftung genommen werden.

 

2.) Datenschutz im Web

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Prozess der Kontaktaufnahme oder Anmeldung mittels Angaben zur Verschlüsselung verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. Weder Sie noch andere Benutzer unserer Web-Site erhalten von uns unaufgefordert E-Mail.

 

E-Mails verwenden wir zur Beantwortung Ihrer E-Mail-Mitteilungen, zur Bestätigung online eingereichter Bestellungen und zur Bereitstellung anderer Informationen, die als Kunde von Pole Dance Beauties wichtig sein können. Persönliche Daten, die wir online von Ihnen erhalten haben, werden wir ohne Ihre Zustimmung weder verkaufen noch austauschen oder für Dritte offenlegen. Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihre E-Mail-Adresse oder andere persönlichen Angaben, die wir von Ihnen während Ihres Besuchs auf unserer Web-Site erhalten haben, niemals ohne Ihre Erlaubnis externen Organisationen zur Verfügung stellen. Die einzige Ausnahme stellen folgende Fälle dar: Falls erforderlich im Rahmen einer gerichtlichen Vorladung, aufgrund eines Durchsuchungsbefehls bzw. anderer Gerichtsverfahren oder bei drohenden körperlichen Schäden für Sie oder andere. Bei Einsatz von Beauftragten, Vertragspartnern oder Firmen zur Durchführung von Serviceleistungen in unserem Auftrag. Unter diesen Umständen werden wir sicherstellen, dass Ihre persönlichen Informationen in Übereinstimmung mit diesen Richtlinien geschützt bleiben.

 

Unsere Server sammeln automatisch Informationen darüber, welche Sites Sie auf unserer Website besuchen und auf welche einzelnen Seiten Sie auf unserer Site zugreifen. Außer für die obengenannten Zwecke verwenden wir diese Informationen lediglich zur Bewertung der Popularität bestimmter Seiten oder Abschnitte auf unserer Site, um auf diese Weise die Zufriedenheit unserer Kunden und unsere internen Marketing-Analysen zu verbessern. Cookies Die Cookie-Richtlinie verlangt, dass Besucher einer Website der Nutzung von Cookies, die nicht zwingend für den technischen Betrieb der Website notwendig sind, aktiv zustimmen (Opt-in). Wir verwenden keine Cookies, für die eine aktive Zustimmung von Ihnen als Besucher notwendig ist. (Einige Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.) Browser Plugin Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Anmeldeformular Wenn Sie sich zu unseren Kursen/Schnupperstunden/JGA/Mädelsabende oder anderen Veranstaltungen anmelden, werden Ihre Angaben aus dem Anmeldeformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anmeldung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Alle Daten, wie wir von Ihnen abfragen, sind für die Bearbeitung der Anmeldung notwendig. Sollte es Probleme bei der Zahlung geben, benötigen wir ihre Anschrift, um sie auch per Brief kontaktieren zu können. Ihre Mobilfunknummer benötigen wir, um Sie auch kurzfristig über Änderungen informieren zu können, ihr Alter benötigen wir, damit wir wissen, ob gegebenenfalls eine Einwilligung von Erziehungsberechtigten erforderlich ist. Die Unterschrift bzw. den aktiven Klick im Anmeldekästchen, dass Sie die AGB und Datenschutzrichtlinien gelesen und verstanden und akzeptiert haben, benötigen wir natürlich auch.

 

Facebook-Plugins (Like-Button)

Wir verwenden auf unseren Webseiten kein integriertes Facebook-Plugin. Sie finden einen Button mit der Verlinkung zu unserer Facebook-Seite, so dass Sie diese leicht aufrufen können. Auf ein Plugin haben wir bewusst verzichtet.

 

YouTube

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Bonitätsprüfung und Scoring

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der EuroTreuhand Inkasso GmbH in Köln ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die EuroTreuhand Inkasso GmbH in Köln und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Sabine Schön, kontakt@poledancebeauties.de

 

Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html